Infos

Vorverkauf

Der Vorverkauf startet am 1. März 2018 – bitte benutzen Sie unseren Online-Vorverkauf rechtzeitig.

Aufführungen

Aufführungen finden an folgenden Daten jeweils um 20.30 Uhr statt:

TAG DATUM WAS
MI 13. Juni Premiere
DO 14. Juni Aufführung
FR 15. Juni Aufführung
SA 16. Juni Aufführung
MI 20. Juni Aufführung
DO 21. Juni Aufführung
FR 22. Juni Aufführung
SA 23. Juni Aufführung
FR 29. Juni Aufführung
SA 30. Juni Aufführung
MI 4. Juli Aufführung
DO 5. Juli Aufführung
FR 6. Juli Aufführung
SA 7. Juli Aufführung
MI 11. Juli Aufführung
DO 12. Juli Aufführung
FR 13. Juli Aufführung
SA 14. Juli Aufführung
MI 18. Juli Aufführung
DO 19. Juli Aufführung
FR 20. Juli Aufführung
SA 21. Juli Aufführung
DI 24. Juli Aufführung
MI 25. Juli Aufführung
DO 26. Juli Aufführung
FR 27. Juli Aufführung
SA 28. Juli Derniere

Es sind keine zusätzlichen Aufführungen geplant und pro Aufführung stehen nur ca. 110 Sitzplätze zur Verfügung. Bitte benutzen Sie unseren Online-Vorverkauf rechtzeitig.

Die Sitzplätze sind geschützt, doch tragen Sie der geografischen und witterungsbedingen Situation entsprechende Kleidung.

Kategorien

2 Sitzplätze
3. bis 6. Reihe
à 49.00 Fr.
1 Logenplätze
1. und 2. Reihe
à 69.00 Fr. mit Wolldecken ausgestattet

Zusatzangebote

Kulinarischer Alpaufzug! Für Fr. 49.00 wird Ihnen ab 18.00 Uhr ein herrliches Menü in drei Gängen serviert. Wir verwenden nur einheimische Produkte aus der näheren Umgebung (höchstens 30 Personen)! Sofern die Platzzahl noch nicht ausgeschöpft ist, können Sie dieses Zusatzangebot im Bestellablauf unseres Online-Vorverkaufs reservieren.

Anreise

Das INNERSCHIIZER ALPTHEATER befindet sich auf rund 1000 m und gewährt einen Panoramablick vom Stanserhorn bis zu den Berneralpen. Sie parkieren beim Sportplatz Stalden und werden mit Kleinbussen bequem zum Spielort gefahren. Vorstellungsbeginn 20.30 Uhr.

Shuttlefahrplan:

Ab 18.00 Uhr für Reservationen mit Essen
Ab 19.00 Uhr für alle anderen
Letzte Fahrt ab Sportplatz Stalden 20.00 Uhr

Anschliessend an die Vorstellung Rücktransport im Halbstundentakt bis alle wieder unten sind!